Mit dem SoSamma-Chor
Zu Gast im Schauspielhaus Graz

 

Eine musikalische Entdeckungsreise, die über spirituelle Lieder, quer über Kontinente und Kulturen letztlich zurück zu uns selbst führt.

Der multikulturelle Frauenchor „Sosamma“ ist ein Chor von fünfzig Frauen zwischen 23 und 66 Jahren mit verschiedenen kulturellen und sprachlichen Hintergründen (zurzeit aus Serbien, Bosnien, Rumänien, Deutschland, Nigeria, Großbritannien, Indien, Schweden, Palästina und Österreich). „Sosamma“ wurde 2002 gegründet, steht unter der Leitung von Vesna Petković und ist im Transkulturellem Zentrum OMEGA beheimatet. (Barbara Jauk

Join the discussion One Comment

  • Lukas mimlich sagt:

    Hallo Vesna. Wenn du das lesen kannst. Dann hats funktioniert.
    Nur leider kann ich den text den ich gerade schreibe nicht lesen weil schwarze schrift auf schwarzem Hintergrund nicht lesbar ist. Fällt mir gerade auf. Lg lukas